Woman Tanuska’s ‚Guten Tag‘

Hallo mein toller Kumpel, Was ist dein Leben! Ich habe mich in der Vergangenheit nie im Internet kennengelernt, sondern beschlossen, es zu versuchen. Ich möchte dich besser kennenlernen. Ich träume davon, ein Individuum für eine ernsthafte Beziehung zu finden. Ich würde gerne mit einem Mann finden. Ich möchte glauben, dass Sie eine freie Person sind, und Sie werden froh sein, die Bekanntschaft mit mir zu machen. Ich habe starke Absichten. Freunde nennen mich Tanuschka. Ich bin eine süße und zarte Person. Ich habe keine schädlichen Gewohnheiten. Ich liebe Fitness. Wenn Sie wünschen, unsere Bekanntschaft fortzusetzen, dann werde ich Ihnen mehr Informationen über mich erzählen. Ich warte, du wirst mir bald antworten. Tanya.

Ihr Tanya’s dieser Welt, hört auf meine Worte:
Egal was ihr glaubt wer ich bin, sein war und werden könnte, ich sage euch, ganz anders ich bin. Viel viel schlimmer. Bei mich müssen Frau Frauen sein und Mann ein Männer. Freiheit ist überbewertet, wie die große Liebe und Hunger. Ich träume keine Träume, ich schaue Fernsehen. Selbst die starkesten Absicht mir nicht interessieren tun. Ich vergesse in letzter Zeit viel, so auch ganz schnell was du mich schreiben tust.

Wie war dein Name noch mal, Tanyaha?

Autor: Lichtbildprophet

Lichtbildprophet.de ist ein Mix aus verbalen Größenwahn und fotografischen Depressionismus, eine persönliche letzte Schlacht des Marvin F. gegen den Herdentrieb, die Massenverdummung und den Einheitsgeschmack unserer Zeit. Lichtbildpoet.de interpretiert historische Negative auf Glas und Zelluloid neu. Mehr Informationen finden Sie auf Flackerlight.de, dem Offenen Atelier in Berlin-Marzahn.