Tumblr’s ‚Update on Russian-linked activity on Tumblr‘

Lieber Marvin,
Im Rahmen unserer Verpflichtung zur Transparenz möchten wir, dass Sie wissen, dass wir 84 Konten gefunden und beendet haben, die mit der Internet Research Agency oder IRA (einer der russischen Regierung eng verbundenen Gruppe) verbunden sind und sich als Mitglieder der Tumblr-Community ausgeben.
Die IRA betreibt weltweit elektronische Desinformations- und Propagandakampagnen mit gefälschten Social Media Accounts. Als wir diese Konten aufgedeckt haben, haben wir die Strafverfolgungsbehörden benachrichtigt, die Konten gekündigt und ihre ursprünglichen Stellen gelöscht.
Während wir ihre Aktivitäten auf Tumblr untersuchten, entdeckten wir, dass du entweder einem dieser Accounts gefolgt warst, die mit dem IRA verbunden waren oder einen ihrer Posts mochten:

carnsncreal früher bekannt als: feelmydragonballs
ehrlich youngpersona
postingwhileblack früher bekannt als: Ghettablasta,
Heygeraldmartinjohanssen,
Honestinjun,
nativewolveshere

Sie sind nicht in Schwierigkeiten und müssen nichts unternehmen, wenn Sie nicht wollen. Wir haben die Accounts gelöscht, aber entschieden, keine Reblog-Ketten mehr zu hinterlassen, damit Sie Ihren eigenen Tumblr kurieren können, um Ihre eigenen persönlichen Ansichten und Perspektiven widerzuspiegeln.
Demokratie erfordert Transparenz und eine informierte Wählerschaft und wir nehmen unsere Offenlegungspflicht sehr ernst. Wir werden in Zukunft aggressiv nach Desinformationskampagnen Ausschau halten, geeignete Maßnahmen ergreifen und sicherstellen, dass Sie darüber Bescheid wissen.
– Tumblr

Wenn ich das richtig verstehe, bin ich russischen Wahlkampf-Trollen gefolgt, habe ihren geposteten Inhalt gemocht und/oder hatte eine sexuelle Beziehung zu ihnen unterhalten. OK, Letztgenanntes ist eine eher sarkastische Anspielung auf das sexuelle Gebahren US-amerikanischer Präsidenten. Früher, wo es noch Könige und Kaiser gab, da hatten sie das Recht zu poppen, was nicht bei drei auf dem Baum war.

Spaß beiseite!

Ich bin gegen jede Form der Zensur, aber auch der Manipulation des freien Willen und Wissen des Menschen. Mir ist seit Jahren keine wählbare Partei bekannt. Also wähle ich die größte Gruppierung: Die Gemeinschaft der Nichtwähler. Jetzt kommen die Manipulatoren ins Spiel. Sie erzählen mir, dass ich mit meinem Verhalten die rechten und linken Extremisten unterstütze. Diese Frechdachse gehendavon aus, dass ich ihre Brut wählen würde. Das tue ich aber nicht. Ich sehe niemand in unserer Parteienlandschaft, der statt seiner eigenen Interessen die des Bürgers vertreten. Hauptsache in den Bundestag und erst einmal selbst die Diäten erhöhen. Lasst die Harzer bestimmen, wie viel Diät ihr bekommen dürft. Und ihr bestimmt, wie hoch die Almosen für Hartz IV-Empfänger sein dürfen. Eine der größten deutschen Ungerechtigkeiten (SPD und GRÜNE sei Dank) wäre über Nacht abgeschafft!

Vielleicht war der monatelange Zustand, dass Deutschland von einer geschäftsführenden Regierung geleitet wird, ein Destabilisierungsversuch von Zar Putin? Vielleicht wollte er russische Truppen über die Ostsee und MeckPomm in Deutschland einmaschieren lassen? Heute gehört Big Wladimir Deutschland und morgen die ganze Welt? Oder so. Mich wundert das Engagement von Tumblr gegen Russland, seine Trolle und diesem IRA. Ich hatte Letztgenannte immer mit Irland in Verbindung gebracht. Aber Tumblr ist wie Deutschland: Auf dem rechten Auge etwas blind. Dass mir auf Tumblr auch jede Menge Nazi-Scheiß geboten wird, darüber schweigt man sich aus. WENIGSTENS sind bei Tumblr Titten und Muschis unverpixelt und ohne monatliche Gebühr (Hallöchen fotocommunity und VIEW) zu sehen.

Mit einer alternativen Wortwahl – ich fühle mich an Beamtendeutsch erinnert – wird die Zensur durch ein Internetunternehmen als Transparenzverpflichtung bezeichnet. Vielleicht hat Donald Trump persönlich festgelegt, wer ein russischer IRA-Troll ist und wer nicht. Die Ami’s stehen ja darauf Achsen des Bösen zu kreieren um dann ein paar kleine Kriege vom Zaun brechen zu können. Dazu gesellt sich Zar Putins Wunsch nach Weltgeltung und Raumgewinn, fertig ist der Cocktail irgendwelcher Großmachtfantasien derer, die im Fall des Falles nicht in erster Reihe in einen Krieg ziehen müssen (oder nicht ziehen, weil einfach zu feige). Danke für den Hinweis, ich halte mich für mündig genug selbst zu entscheiden, ob ich Trolle folge, deren Inhalt gern habe und mit ihnen Cybersex praktiziere. Ein bisschen Spaß muss sein und man sollte nicht alles so Ernst nehmen; außer der Donald oder Wladimir befiehlt irgendeinen abartigen Scheiß. Den Mist sollen die beiden Helden unter sich ausmachen, inklusive dem nordkoreanischen Charming-Boy.

Interessant: Mein Hoster des Vertrauens hat die Informations-Nachricht von Tumblr als Spam (Werbung) eingestuft. Wie süß!

Ach so: Für das Feiner Deutsch ist Google Translator verantwortlich. Denn die Transparenz-Botschaft kam auf Ausländisch.

Autor: Lichtbildprophet

Lichtbildprophet.de ist ein Mix aus verbalen Größenwahn und fotografischen Depressionismus, eine persönliche letzte Schlacht des Marvin F. gegen den Herdentrieb, die Massenverdummung und den Einheitsgeschmack unserer Zeit. Lichtbildpoet.de interpretiert historische Negative auf Glas und Zelluloid neu. Mehr Informationen finden Sie auf Flackerlight.de, dem Offenen Atelier in Berlin-Marzahn.