fotocommunity-info’s ‚Erfahre jetzt, was Du als Fotograf über die DSGVO wissen musst‘

Hallo Lichtbildprophet, Das Thema Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist seit Wochen in aller Munde. Vor allem für Fotografen wirft es viele Fragen auf. Was das neue Gesetz für Dich als Fotograf bedeutet, erklärt Dir unser Datenschutzbeauftragter Amin Negm-Awad (Fachanwalt für Medien-, Internet- und Foto-Recht) verständlich in unserem Blog. Erfahre jetzt, was Du als Fotograf über die DSGVO wissen musst Der Schutz Deiner persönlichen Daten ist uns wichtig! Für uns bei der fotocommunity war der Schutz Deiner und unserer Daten schon immer eines der wichtigsten Anliegen. Im Zuge der DSGVO haben wir unsere Datenschutzerklärung für Dich komplett überarbeitet. Darin möchten wir Dich umfassend darüber informieren, mit welchen Dienstleistern wir arbeiten, wie wir mit Deinen personenbezogenen Daten umgehen und welche Maßnahmen wir zum Schutze dieser ergreifen. Die überarbeitete Datenschutzerklärung findest Du hier.

Liebe Leute, in letzter Zeit drängelt mir jeder seinen sorgsamen Umgang mit meinen Daten auf. Manch ein soziales Netzwerk droht mir sogar mich auszusperren, wenn ich nicht der Heiligsprechung meiner ach so privaten Daten zustimmt. Huuhuhu, da krieg ich ja doch ein bisschen Angst. Wer will schon als asozial durch die digitale Welt ziehen müssen? Ich komm ja jetzt schon nicht mehr hinterher. Selbst wenn ich zustimme: Wird der ganze digitale Scheiß inklusive irgendwelcher Automaten und manipulierter Zeitleisten zur Steigerung der erfreulichen Nutzererfahrung besser? Leben wir nicht schon längst in einem Zeitalter der Stasi 3.0? Genügen nicht schon heute diese kritischen Worte, damit mich die bayrische Polizei vorsorglich überwachen und bei Grenzübertritt ins Heilige Land verhaften kann? Sind wir nicht alle bereits so gläsern, dass es nun auch nicht mehr auf die Zustimmung oder Ablehnung ankommt? Ich meine, es ist egal. Der Staat operiert mit mir nicht mehr als Mensch sondern mit einer eindeutigen Steuer-Identifikationsnummer. Da ist es doch völlig egal, wohin die ach so besorgte Fotocommunity meine Daten hinvertickt. Zum Beispiel an das Superlabor Fotoexakt. Oder in die Antarktis, zum örtlichen Friedhof oder an die Whopperbude gleich um die Ecke. Wir sind bereits so gläsern, dass das Getue reine Makulatur ist. Ich nehme schon gar kein Shampoo oder Duschgel, ich putze mich jeden Tag mit Glasreiniger. Für den klaren Durchblick der Behörden und die ganzen kühlen Maker des Turbokapitalismus.

Nice Olechka’s ‚Guten Abend‘

Schön dich zu treffen. Du siehst super aus! Ich suche einen anständigen Mann mit ernsthaften Absichten für langfristige ernste Beziehung, ich brauche keinen Spaß und flüchtige Gefühle. Mein Ziel, einen ernsthaften Mann für einen gemeinsamen Lebenszweck zu treffen. Mein Name Olga, ich bin 33 Jahre alt. Ich habe keine Kinder und bin nicht verheiratet. Wie alt bist du? Wenn Sie viel jünger als ich sind, können Sie auf meine Nachricht antworten. Ich habe bemerkt, dass du in den Vereinigten Staaten lebst? Ich lebe im Landnamen Russland, ich hoffe, sich kennenzulernen, wird kein Problem sein. In meinem Brief sende ich dir mein Foto, bitte schick mir mehr Fotos von dir, sie können mir mehr über dich erzählen. Wenn unsere Ziele anders sind, antworten Sie nicht auf diese Nachricht. Ich hoffe, dass unsere Ziele dieselben sind und Sie eine Frau suchen, und wir werden unseren Dialog weiter vertiefen. Mit guten und ernsten Absichten Olga

Warum müssen Olga immer so lügen schamlos?
Ich? Super aussehen?
Du eine mit Blindheit geschlagen Weib, du!

Anna’s ‚Kein Betreff‘

Hallo mein neuer lieber Freund !!!
Wie geht es Ihnen?
Um die Wahrheit zu sagen, ich versuche, durch das Internet das erste Mal in meinem Leben kennenzulernen, also weiß ich nicht wirklich, was ich schreiben sollte, aber ich werde es versuchen.
Zunächst möchte ich erklären, wo ich Ihre E-Mail-Adresse gefunden habe. Ich bin zur Agentur der Bekanntschaft gegangen und hat gesagt, dass ich einen ernsten Mann durch das Internet finden will. Ich möchte die Einsamkeit zerstören und den guten Menschen finden, der, wie ich, alle Freude am Leben teilen möchte. Sie gaben mir Ihre E-Mail-Adresse und sagten, dass Sie auch versuchen, einen guten und ernsthaften Partner im Leben zu finden.
Also lass uns kommunizieren!
Ich möchte dir nur ein kleines bisschen von mir erzählen.
Mein Name Anna. Ich bin 29 Jahre alt. Ich bin aus Russland. Ich hoffe, es macht dir nichts aus, dass ich nicht aus deinem Land bin. Meine Größe ist 5,7. Mein Gewicht beträgt 121,25 Pfund.
Ich habe 2 Hochschulausbildungen und arbeite jetzt nach meinem Diplom. Ich arbeite in einem Computerladen. Ich verkaufe Computer und anderes Personal. Sie sehen also, ich habe keine Schwierigkeiten, Ihnen E-Mails zu schreiben. Was machst du im Leben? Was ist dein Beruf?
Ich war nie verheiratet und habe keine Kinder.
Ich hoffe du mand nicht wenn ich dir ein paar Fragen stelle?
Wie alt sind Sie?
Wo kommen Sie her?
Warst du jemals verheiratet?
Hast du Kinder?
Welche Art von Beziehungen suchst du?
Ich möchte dir auch einige meiner Fotos schicken, damit du verstehst, wer mit dir spricht. Ich hoffe dir gefällt es.
Ich freue mich darauf, bald von Ihnen zu hören. Bitte schreib mir zurück.
Einen schönen Tag noch!
Anna

„Anna’s ‚Kein Betreff‘“ weiterlesen

Robert Peters’s ‚Cooperation with Flackerlight.de‘

Hallo,
Mein Name ist Robert. Ich arbeite für Max Exposure, eine Online-Marketing-Agentur. Ich suche derzeit nach Seiten auf Deutsch. Wären Sie daran interessiert, einen für Ihre Leser relevanten Artikel mit einem Link zu einem meiner Kunden zu einer festen Gebühr zu posten, die wir Ihnen zahlen würden? Wenn ja, was wäre der Preis dafür? Bitte lassen Sie mich auch wissen, wenn Sie andere Websites für Werbung zur Verfügung haben.

Mit freundlichen Grüßen,
Robert Peters
Collaboration Manager
robert.p@max-exposure.com
http://www.max-exposure.com/

Der Robert von der maximalen Exposition. Oder Belichtung, Kältetod oder Entblößung. All das bietet mit der Google Translator auf den ausländischen Text, den Robert Peters an deutsche Webseiten schickt. Irgendwie unclever von Robert. Deutschsprachige Seiten würde ich deutschsprachig anschreiben. Das Robert nicht wirklich alle Nadeln an der Tanne hat beweist auch die Tatsache, der er ausgerechnet die unbefleckte Webseite des Ego hinter dem Lichtbildprophet aussucht, um wie ein räudiger Köter sein SEO-Bein zu heben. Zu diesem Fauxpas gesellt sich der Generalfehler, den Mastermind Ronald Puhle auch noch rotzfrech zu fragen, ab welcher Summe er käuflich ist. Der Robert gehört geteert, gefedert und anschließend gevierteilt. Elender Hühnerficker!

Mail Delivery System’s ‚Warnung: Die Nachricht 1fAFge-0002XQ-Q9 verzögert sich um 24 Stunden‘

Diese Nachricht wurde automatisch von der Mail-Delivery-Software erstellt.
Eine Nachricht, die Sie gesendet haben, wurde noch nicht an eine oder mehrere Nachrichten gesendet
Empfänger nach mehr als 24 Stunden in der Warteschlange auf huan6.mail.rambler.ru.

Die Nachrichtenkennung lautet: 1fAFge-0002XQ-Q9
Das Thema der Nachricht lautet: tryuyjhgfgghjghjh
Das Datum der Nachricht lautet: So, 22 Apr 2018 16:09:27 +0200

Die Adresse, an die die Nachricht noch nicht zugestellt wurde, ist:

 hghghhkhjkjghfhgjhkgjhfhff@yahoo.com
   Gastgeber mta5.am0.yahoodns.net [67.195.229.59]
   Grund der Verzögerung: SMTP-Fehler vom Remote-Mail-Server nach MAIL FROM: SIZE = 1685:
   421 4.7.0 [TSS04] Nachrichten von 81.19.78.5 vorübergehend aufgrund von Nutzerbeschwerden zurückgestellt – 4.16.55.1; siehe https://help.yahoo.com/kb/postmaster/SLN3434.html

Es sind keine Maßnahmen von Ihrer Seite erforderlich. Zustellversuche werden für fortgesetzt
einige Zeit, und diese Warnung kann in Intervallen wiederholt werden, wenn die Nachricht
bleibt nicht geliefert. Irgendwann wird die Mail Delivery Software aufgeben,
und wenn das passiert, wird die Nachricht an Sie zurückgegeben.
Reporting-MTA: DNS; huan6.mail.rambler.ru

Aktion: verzögert
Endgültiger Empfänger: rfc822; hghghhkhjkjghfhgjhkgjhfhff@yahoo.com
Status: 4.0.0
Remote-MTA: DNS; mta5.am0.yahoodns.net
Diagnose-Code: smtp; 421 4.7.0 [TSS04] Nachrichten von 81.19.78.5 vorübergehend aufgrund von Nutzerbeschwerden zurückgestellt – 4.16.55.1; siehe https://help.yahoo.com/kb/postmaster/SLN3434.html
Rückweg:
Erhalten: von [UNVERFÜGBAR] ([194.33.78.246]: 57924 helo = delta-sas.fr)
von huan6.mail.rambler.ru mit esmtpa (Exim 4.86_2)
(Umschlag von )
ID 1fAFge-0002XQ-Q9
für hghghhkhjkjghfhgjhkgjhfhff@yahoo.com; So, 22 Apr. 2018 17:09:53 +0300
Nachrichten-ID:
Von:
An:
Betreff: tryuyjhgfgghjghjh
Datum: So, 22 Apr. 2018 16:09:27 +0200
MIME-Version: 1.0
Inhaltstyp: text / plain;
charset = „Windows-1251“;
Inhalts-Transfer-Codierung: 7bit
X-Rambler-Benutzer: artem.tanichev6444@rambler.ru/194.33.78.246

Ja, was möchte mir das doofe Internet damit sagen? Ich kenne diesen ‚artem.tanichev6444@rambler.ru‘ nicht, habe ihn auch nicht angeschrieben. Wirklich. Also Internet und E-Mail: Lass das, was ich nicht verstehe!