Mit Pinsel und Selen

Wer so ‚dämlich‘ ist und ohne Computer und Photoshop-Abo Lichtbilder zu Papier bringt, der kommt nicht am Selentoner vorbei. So jedenfalls die weitläufige Meinung der Halbwissenden. Beim Studium des Altmeister Eder bin ich nicht auf den Selen-Okultismus gestoßen, wie er heute praktiziert wird. Zugegeben, das Schwarz im Lichtbild gewinnt in Selen an Dichte und ein Lichtbild nach dem Selentoner-Bad offenbart gebleicht ein herrlich braunes Farbstoffbild. Im normal prozessierten Abzug, wie es heute die Meister mahnen, legt Selen maximal einen auberginefarbenen Unterton nach. Für mehr ist das Schwarz einfach zu dicht. Und zu mehr habe ich es im handgemachten Lichtbild unter Selen auch nicht gebracht, bisher jedenfalls.

„Mit Pinsel und Selen“ weiterlesen

356_2017

Menschen in der Grossstadt

Menschen in der Grossstadt
Nr. 0399
Unikat: Bei Kaufinteresse Größe und Medium bitte erfragen
(c) 2016 Lichtbildprophet

Zu oft ist das Leben um mich herum so laut, dass ich meine innere Stimme nicht mehr hören kann.

022_2016

Wasser Spiel Moral

Wasser Spiel Moral (aus dem Zyklus ‚Menschen in der Großstadt‘)
Nr. 0400
Unikat: (x) Bei Kaufinteresse Größe und Medium bitte erfragen
Druck : ( )
(c) 2016 Marvin Feinbub

Politisch korrekt
Im Glauben etwas Gutes zu tun wird allerlei Schindluder getrieben. Gefährlich wird es, wenn ohne Nachzudenken die breite Masse den Irrglauben übernimmt. Dann wird nicht mehr differenziert, alles über einen Kamm geschert, aus Fehlern nicht gelernt!