Suchen, finden und Manipulation

Ich suche nach einem Begriff, selbstverständlich mit Google. Microsoft und Edge wollen, dass ich Bing nehme. Doch was mir hier gezeigt wird, trifft selten meinen Nerv. Selbst wenn mein erstes Ich das zweite Ich, den Lichtbildprophet, sucht, lässt mich Bing so klein und unbedeutend erscheinen. Google hat mich eindeutig mit mehr Treffern besser auf den Schirm. Die Kehrseite der Medaille: Das Suchergebnis bei Google besteht ausschließlich aus Werbung. Kein Link ohne den Anzeige-Hinweis. Gefühlt ist mir das bisher noch nicht untergekommen.

Zwischen den Feiertagen. Wie gehabt sitze ich vor meinem iMac und möchte mich bei Google und den Ex-‚webmaster tools‘ einklinken. Die Datenkrake verweigert mir den Zugriff, weil mein Verhalten verdächtig sei und man bei Google – selbstverständlich NUR zu meiner eigenen Sicherheit – alles zum Schutze meiner Persönlichkeit unternimmt. Ich muss mich irgendwie zusätzlich identifizieren und den Zugriff von einem – für Google – unbekannten Gerät legitimieren!

„Suchen, finden und Manipulation“ weiterlesen

Wider dummen Maschinen

Computer und Programme ‚lernen‘ dazu,
beeinflussen das, was ich sehe,
zeigen nur das, was ich sehen sollte.

Dieses Verhalten finde ich bedenklich,
denn schon heute funktionieren
Facebook, Instagram oder Google Suche nach dem Prinzip.

Mir fällt es immer schwerer einzuschätzen,
ist das Ergebnis, ist die Zeitleiste
frei von irgendeiner Manipulation.

Indem ich die Struktur meiner Bilder aufbreche,
indem ich mit Effekten und Störungen manipuliere,
widersetze ich mich dem Tun dummer Maschinen.

Ich bin ein Mensch und möchte keine Beute einer Maschine sein!

285_2017

Nass geworden

Nass geworden
Nr. 0881
Unikat: Bei Kaufinteresse Größe und Medium bitte erfragen
(c) 2017 Lichtbildprophet

Punker Schlumpf

Hello Aileen!

Guten Tag,
mein Name ist Aileen Morrissey und ich bin Teil einer Online Marketing Agentur.

Wir veröffentlichen Beiträge zu zahlreichen Themen (z.B. Sport, Gaming, Reisen, Lifestyle, Technologie und Film) auf unterschiedlichen Webseiten und ich gerade bin ich auf feinbub.de gestoßen. Ich wollte mich bei Ihnen erkundigen, ob Sie an einer Zusammenarbeit in Form eines Gastbeitrags interessiert wären?

Unsere Autoren verfassen jeden Artikel individuell und nur für die jeweilige Seite, sodass er einzigartig ist und zum restlichen Content der Seite passt. Dadurch stellen wir sicher, dass für Sie und Ihre Leser auch ein Mehrwert entsteht. An der Themenfindung können Sie selbstverständlich aktiv teilhaben, und auch Änderungswünsche nehmen wir vor der Veröffentlichung gerne entgegen.

Lassen Sie mich wissen, wenn Sie daran interessiert sind, ich lasse Ihnen dann weitere Informationen zukommen!

Viele Grüße
Aileen Morrissey

„Hello Aileen!“ weiterlesen

Die ganze fotografische Unwahrheit

Zum Schlachtruf-Vokabular des deutschen Wutbürgers gehört die Lügenpresse. Diese ihrerseits macht eher halbherzig auf Echauffiert und versucht sich in liebloser Selbstkritik zukünftig reinzuwaschen. Die Rede muss nicht unbedingt vom Großformat-Tagesblatt & Co. sein. Die Manipulation der Masse hat die ganze publizierende Branche erfasst, egal ob die Worte auf Papier gedruckt, statisch am Bildschirm oder in bewegten Bildern gezeigt werden. Nichts geschieht ohne eine gewisse Absicht und vor allem um Geld zu verdienen.

„Die ganze fotografische Unwahrheit“ weiterlesen

090_2016

no 9965 - Lord Garbage

Lord Garbage
Nr. 9965
Druck: Größe: 20x30cm Medium: Hahnemühle Photo Rag
(c) 2016 Marvin Feinbub

Ich wei?, was Sie gerade brauchen, um uberzeugt zu sein.
Hallo ,
ist das nicht schlimm? Sie browsen gerade durch Ihre sozialen Netzwerke und sehen voller Neid die Urlaubsfotos anderer Leute. Ich dachte mir immer: „Die Glucklichen… Das ist nicht fair, warum kann ich nicht… Ich wunschte, ich konnte das tun…” Ich bin sicher, dass auch Sie schon diese Gedanken hatten. Das ist ein furchtbares Gefuhl, nicht wahr? Nun, ich habe einen Weg gefunden, mein Leben zu verbessern, daher bin ich sicher, dass auch Sie das sehr nutzlich finden werden.

„090_2016“ weiterlesen

088_2016

no 9963 - Strom Wellen Stoß

Nr. 9963
Unikat: ( ) Bei Kaufinteresse Größe und Medium bitte erfragen
Druck : (x) _Größe: 20x30cm _Medium: Hahnemühle Photo Rag
(c) 2016 Marvin Feinbub

Strom Wellen Stoß
Negativ der Beigeschmack
an sich selbst zu denken,
für eine Zeit danach.

„088_2016“ weiterlesen