020_2018

Lorelaier

Lorelaier
Nr. 1220
Unikat: Bei Kaufinteresse Größe und Medium bitte erfragen
(c) 2018 Lichtbildprophet

Nachdem mich die Pädagogin belehrt hat, wie ich mit Kindern zu reden und wie zu handeln habe, fragte ich sie, wie viele Kinder sie selbst hat? Den gequirlten Mist aus ihrem Munde kann nur geben, wer Kinder nur stundenweise um sich hat.

284_2017

StromFrass

StromFrass
Nr. 1017
Unikat: Bei Kaufinteresse Größe und Medium bitte erfragen
(c) 2017 Lichtbildprophet

Das Leben als ständiger Kick? Die Einzigartigkeit des Lebens liegt in seiner Langsamkeit und deren Qualität.

Alter Lith-Entwickler untot

‚Für ihren Puls sind sie noch ziemlich lebendig!‘. Ich habe den schwarzen Humor auf der Krebsstation des Virchow-Klinikum geliebt. Nicht diese dröge Tristesse auf der HNO-Station des Unfallkrankenhaus in Berlin-Marzahn. Wenn man schon Krebs hat, dann soll man trotzdem lachen können. Über sich selbst und das, was da in seinem eigenen Körper steckt.

„Alter Lith-Entwickler untot“ weiterlesen

208_2017

Weit offen

Weit offen
Nr. 0977
Unikat: Bei Kaufinteresse Größe und Medium bitte erfragen
(c) 2017 Marvin Feinbub

Wenn Ruhe einkehrt im lautem Etwas, das Rest sein will.

Starthelfer für’s Lithprinting (Update)

Lithprinting ist ein alternativer Entwicklungsprozess. Mit einem speziellen Entwickler, dem Lith-Entwickler, lassen sich farbige Schwarzweiß-Abzüge mit betontem Kontrast erstellen. Neben den prozessbedingten Besonderheiten, unter anderem nachzulesen in meinem Artikel zu dem Thema, ist das verwendete Fotopapier für den Ablauf entscheidend. Doch es kommt noch schlimmer: Mit dem Wechsel der Charge kann sich auch die Lithfähigkeit ändern. Zugegeben: Der Zufall hat mir geholfen, nicht lithfähiges Schwarzweiß-Papier lithfähig zu entwickeln.

„Starthelfer für’s Lithprinting (Update)“ weiterlesen