Floyd Taw’s Kommentar

Stell dir vor, du hast ein fertigendes Unternehmen und möchtest global expandieren? Beauftrage einen SEO, der pusht dich und deine Webseite so richtig nach oben. Ohne Hirn und Verstand, dafür mit viel Bots. Hauptsache es wird ein scheinbarer Bedarf generiert und der SEO steht total gut da. Da ist es egal, ob das Unternehmen seinen Sitz in Australien hat und Rolltore anbietet. Was zählt sind Hits, Impressionen, Zugriffe von möglichst vielen Rechnern. Vom Verkauf von australischen Rolltoren nach Europa oder an die Arktis, davon war nie die Rede.

Aber: Was der Bot hier im Lichtbildprophet-Blog abgesetzt hat und von mir als Spam aussortiert wurde, soll nicht umsonst gewesen sein. Wie groß die Bedrohung meiner Kunst durch DeepL ist – siehe hier – möchte ich anhand des ausländischen Spam-Textes von Kris & Jane Leister unter Beweis stellen. Es treten gegeneinander an der Sprachkasper Google-Translator und die neue Bedrohung Linguee DeepL:

„Floyd Taw’s Kommentar“ weiterlesen

Charles Mib’s Kommentar

Lieber Besucher!
Was tut man nicht alles für ein bisschen Aufmerksamkeit tun? Man hält seine entblößten Silikon-Brüste in die Öffentlichkeit. Oder gibt von sich, von allen Befingert werden zu wollen. Oder macht einen auf Sprachklops und tut sprechen tun wie eine Kreatur aus nem SciFi-Film. Oder schafft neue Worte, die es noch nie zuvor gegeben hat.

Das alles tut der Lichtbildprophet nicht für mehr Aufmerksamkeit tun. Er hat keine Titten und noch obsiegt sein Verstand. Er, der Lichtbildprophet und damit ich, veröffentlicht heute und hier den ersten Spam-Kommentar-Roman, vom Google Übersetzer aus dem Spam-Englisch ins Google-Deutsch übersetzt. Der textliche Inhalt stammt von einem Spam-Bot, der diesen Roman in Originalsprache hier als Kommentar abgesetzt hat.

Bitte erwarten Sie, lieber Bildungsbesucher, keinen intellektuell inszenierten Durchmarsch. Fragen Sie mich nicht, was das soll. An der selben Frage bin ich auch gerade am Verzweifeln. Raucht einen Joint mehr, erklärt mir all die banalen Dinge ohne Mehrwert für normal, ich wandere sowieso als Erster auf den Mars aus und mache da oben einen auf Regulator.

Viel Spaß beim Lesen des ersten – und letzten – Spam-Kommentar-Roman in einem deutschsprachig Blog des Internets:

„Charles Mib’s Kommentar“ weiterlesen

Thomas Napse’s Kommentar

Ich interessiere mich für Daten und Analysen für eine lange, lange Zeit. Als Zehnjähriger erinnere ich mich an die Erstellung von Excel-Tabellen mit meinem Vater für seinen jährlichen Fantasy Football Pool. Zu der Zeit, als ich 16 war, baute ich Pivot Tables mit meiner Handyrechnung, um herauszufinden, wer ich am meisten texted. (Ich verspreche, ich hätte andere Hobbys.)

Seitdem habe ich gelernt, wie viel mehr gibt es Datenanalyse neben Pivot Tables und Excel. Es gibt eine ganze Welt der Analytik da draußen – und ich habe kaum die Oberfläche gekratzt.Es gibt immer mehr zu lernen, also habe ich es meine Mission gemacht, so viel wie möglich über Analytik zu lernen, indem ich mit Leuten spreche und natürlich verbrauchen So viel Inhalt wie ich online kann Hier sind meine Lieblings-Go-to-Ressourcen für die Fortsetzung meiner Marketing-Analytik Bildung.

„Thomas Napse’s Kommentar“ weiterlesen

foosyLem’s Fuck party

Wir sind eine Gruppe von Freiwilligen und eröffnen ein neues Schema in unserer Gemeinde. Ihre Website bot uns mit wertvollen Informationen an zu arbeiten. Sie haben einen beeindruckenden Job gemacht und unsere ganze Gemeinde wird Ihnen dankbar sein.

Seit Wochen versucht ‚185.36.102.114‘ aus den Niederlanden/British Virgin Island per Bot Lichtbildprophet’s Blog mit unnützen Kommentaren zu penetrieren. Man versucht es sogar im Pseudodeutsch:

Sie sind sich selbst bewuГџt, was geschrieben haben?

Irgendwie bin ich ja davon ausgegangen, dass selbst solche Bots und ihre Hintermänner-Nerds so etwas wie Effizienzdenken haben. Mit Nichten. Oder mit Neffen. Ohne Rücksicht auf Verluste wollen die den Porno-Billigkram-Rotz ausscheiden, egal ob das was bringt oder nicht. Intellektfreie und maximalpigmentierte Idioten aus BingoBongoLand halt.

Numdioto

Schreiben Sie mehr, das ist alles, was ich sagen muss. Wörtlich scheint es, als hätten Sie sich auf das Video verlassen, um Ihren Punkt zu machen. Sie wissen definitiv, was Sie reden, warum wegwerfen Sie Ihre Intelligenz auf nur Posting Videos auf Ihre Website, wenn Sie uns etwas informative zu lesen könnte?

Ich schmeiße mich und meine Intelligenz. Weg! So jedenfalls tönt der Bot, der den oben gelisteten Kommentar in Ausländisch hier posten wollte. Intelligenz wegschmeißen, Videos und ich soll schreiben. Da fällt mir …

„Numdioto“ weiterlesen

William Floox’s Plate apple iphone Application

Teller Apfel iphone Anwendung
Ihre Momente teilen hat gerade noch viel mehr Spaß gemacht! Mit Tafel, teilen Sie alle Gedanken, Bilder und Videos, wenn man bedenkt, dass in 24 Stunden alles verschwindet. Für immer! Tafeln Sie ein Foto, Ihre Freunde werden es sehen, sie können es mögen und kommentieren, und dann geht die Konversation von dort aus. Morgen wird dein Teller mit irgendwelchen Konversationen grob gegangen sein. Wenn Worte einfach nicht genug sind, auszudrücken, was du wirklich spürst, indem du ein Foto oder einen Videoclip kommentierst! Datenschutz ein Problem? Keine Sorgen machen! Was auch immer Sie sich entscheiden, Plate kann nur von denen gesehen werden, die Sie einfach um die für Starter-Website zu helfen. Vieles kann in 24 Stunden passieren, also verpassen Sie nicht!

„William Floox’s Plate apple iphone Application“ weiterlesen

Nagel auf die Oberseite zu schlagen

Unquestionably believe that which you said. Your favorite justification seemed to be on the web the simplest thing to be aware of. I say to you, I definitely get annoyed while people think about worries that they just don’t know about. You managed to hit the nail upon the top and also defined out the whole thing without having side effect , people can take a signal. Will probably be back to get more. Thanks

Google Translator mir geben das was folgen tut als deutsch und nagelt mit Nebenwirkung voll auf mein Kopf:
Unbestreitbar glauben, was du gesagt hast. Ihre liebste Begründung schien im Web zu sein, die einfachste Sache, sich bewusst zu sein. Ich sage euch, ich werde auf jeden Fall genervt, während die Leute an Sorgen denken, dass sie es einfach nicht wissen. Du hast es geschafft, den Nagel auf die Oberseite zu schlagen und auch die ganze Sache ohne Nebenwirkung zu definieren, die Leute können ein Signal nehmen. Wird wohl wieder da sein, um mehr zu bekommen. Vielen Dank