Suche nach ’sven hegel wie kriegt man sein geld zurück‘

Dieses digitale Vogelfutter ‚Bitcoin‘ nervt. Also nicht nur die Werbung, sondern auch die geldgeilen Jammerlappen, die mit tausenden virtuellen Euronen vor den Augen und den euphorischen Pressestimmen auf einen Klepper gesetzt und dabei offensichtlich richtig geschmackvoll in die Scheiße gefasst haben. Nun wird geheult wie ein Mädchen, nach Recht und Ordnung geschrien und das eingesetzte Geld zurück verlangt! Auf der Suche nach ‚Gerechtigkeit‘ – Gehirn suchen wäre eher angebracht – landen entsprechend der Blogstatistik auch Leute mit der Suchphrase ‚sven hegel wie kriegt man sein geld zurück‚ hier im Lichtbildprophet, erwarten Hilfe und ihre lastbefreiende Heiligsprechung. Doch das Ansinnen wird in einer weiteren Enttäuschung enden.

Liebe Leute, die ihr den Kopf nur als Zierde herumtragt: Pech gehabt! Kurz und knapp. Ohne irgendwelches Mitleid oder so. Denn mit etwas Verstand und Nachdenken hättet ihr darauf kommen können, dass niemand so ohne Weiteres seine Top-Idee zum Geld machen an euch weitergibt. Kostenlos und absolut gratis. Diese Internetromantik von einem Freien Netz, all umfassenden Wissen und der grenzenlosen Hilfe ist so etwas von abartig bescheuert daran zu glauben. Die Wahrheit klingt bitter, aber das Leben ist in der Realität relativ häufig ungerecht. Diese Gutmensch-Mentalität und -polemik ist im realen Leben keinen Pfifferling wert.

Vor ein paar Jahren war es der Casino-Trick, der ausgerechnet im Demo-Modus auch wirklich funktionierte. Nur wenn es um echtes Geld ging, dann sah es für die Gefoppten richtig schlecht aus. Auch da war das Gejammere groß. Ein Haufen Kohle verloren wollten mir einige der Loser weismachen, dass das System trotzdem funktioniert. Höchst persönlich nachgerechnet und recherchiert. Also nicht ich, sondern die ‚Opfer‘. Wer so belehrungsresistent ist, der soll seinen Schotter wegen meiner auch mit der Swiss Methode und Bitcoin Code verlieren müssen.

Deshalb mein Hinweis:

Du glaubst viel Geld mit wenig Arbeit verdienen zu können und müssen?
Du glaubst jemand ist so sozial und menschenlieb eingestellt, dass er dir verrät, wie du Millionen und Abermillionen scheffeln kannst?
Du glaubst den wissenschaftlichen Methoden der Halbgötter mit dem Bachelor of Wikipedia?

Dann hast du zurecht dein Geld verloren und brauchst von mir keine Hilfe erwarten.
Ich mache mich hier gerade nur über deine Dummheit lustig!

Autor: Lichtbildprophet

Was als 'Mausmaler' und seine 'Mausmalerei' begann, findet als 'Marvin F.' und 'Lichtbildprophet' den nächsten traurigen Höhepunkt. Der Großmeister des 'Fotografischen Depressionismus' und des wohl formulierten direkten Wortes setzt zur letzten Schlacht gegen den Herdentrieb, die Massenverdummung und den Einheitsgeschmack der Menschheit an. Weitere Informationen zum Autor, der sich auch 'Das Held' nennt, entnehmen Sie bitte seiner selbst abgefassten Vita.