Natalok Natalok’s Hi my new pen-friend.

Hallo meine große Brieffreundin, ich bin Natalya. Gibt mir große Freude, dass ich dich finden kann, und so habe ich beschlossen, mehr über dich zu erfahren. Ich möchte einen starken und aufmerksamen Mann für eine Kommunikation im Leben treffen. Ich hoffe, dass du nur so ein Mann bist. Ich werde mir gerne einverstanden sein. Ich bin Single und ich hoffe, jemanden zu finden, der mich interessieren und erfreuen wird. Wenn Sie auch daran interessiert sind, unseren Dialog fortzusetzen, antworten Sie mir im nächsten Brief. Natusha!

Ich möchte ja nicht nörgeln, aber diese Schleckmaus Nudosi scheint ein paar Orientierungsprobleme zu haben. Brieffreundin und Mann, wie geht das? Nach meinem Verständnis nur, wenn ich auf Po piken und solch Schweinkram stehe. Dafür ist aber mein Nachbar zuständig. Der übt sich im Brunftschrei und pavianartige Balzkämpfe, für die ich – weil er jung ist – wahnsinnig viel Verständnis haben muss. Stark und aufmerksam: Das bin ich ja noch nicht einmal zu mir. Und mit viel Quatschen lockt man mich auch nicht unbedingt hinterm Herd vor. Also die Anfrage drückt ich in die Tonne, Abteilung Scam und Spam von Google ins Deutsche übersetzt. Dabei gefällt mir der englische pen-friend (Stiftfreund) um Längen besser als die Brieffreundin!

Autor: Lichtbildprophet

Marvin F. ist Popstar, Großmeister und Genie des ‚Fotounrealistischen Depressionismus‘. Für seine kreativen Leistungen um das Lichtbild und Wort wurde ihm von der Kunst-Weltorganisation der Titel ‚Das Held‘ und ‚Lichtbildprophet‘ angetragen.

Weitere Informationen zur Person Marvin F. entnehmen Sie bitte seiner Vita.