Ksushechka Ksenchika’s Salutation my stranger.

Guten Tag mein Mann! Hallo mein lieber Kumpel Ich suche meinen Seelenverwandten mit ernsthaften Absichten für eine neue Beziehung, ich bin nicht auf der Suche nach Unterhaltung. Mein Ziel, einen ernsten Mann für einen gemeinsamen Zweck im Leben zu treffen. Meine Eltern gaben mir einen Namen Kseniia, ich bin fünfunddreißig. Ich habe keine Kinder und nicht verheiratet. Wie alt sind Sie? Auch du bist jünger als ich, du kannst auf meine Nachricht antworten. Ich lebe in Russland, ich hoffe, einander besser kennen zu lernen, wird kein großes Problem sein. In meinem Brief habe ich dir mein Foto geschickt, sende deine Bilder an meine E-Mail-Adresse, sie können mir mehr über dich erzählen. Wenn unsere Ziele nicht übereinstimmen, antworte nicht auf diesen Brief. Ich hoffe, dass unsere Ziele gleich sind und du suchst einen Seelenverwandten, und wir werden unseren Dialog genauer fortsetzen. Mit herzlichen Wünschen, Ksenchik!

Ich, der ernste und seelenverwandte Mann für den gemeinsamen Zweck wie Unterhaltung: Sorry Püppchen, geredet wird bei mir danach!

Autor: Lichtbildprophet

Der beliebteste, weltbeste und preisgekrönte Experimentalfotograf, Dunkelkammerbastler und sinnlicher Lichtbildpoet aus Berlin. *** Was als 'Mausmaler' und seine 'Mausmalerei' begann, findet als 'Marvin F.' und 'Lichtbildprophet' den nächsten traurigen Höhepunkt. Der Großmeister des 'Fotografischen Depressionismus' und des wohl formulierten direkten Wortes setzt zur letzten Schlacht gegen den Herdentrieb, die Massenverdummung und den Einheitsgeschmack der Menschheit an. *** Weitere Informationen zum Autor, der sich auch 'Das Held' nennt, entnehmen Sie bitte seiner selbst abgefassten Vita.