Gloria Cook’s Position!

Guten Morgen. Unsere Reisegesellschaft Capir-Tour sammelt Mitarbeiter von Arbeitern in den Vereinigten Staaten, die gute Bezahlung haben wollen und die Aspiration haben, in unserem Geschäft zu wachsen. Du kannst alle deine Haut benutzen, die du hast. Unser Geschäft wurde im Jahr 2011 gegründet. Capir-Tour hat Niederlassungen in vielen europäischen Ländern.Wir haben riesige Erfahrung im Finanzbereich.Wir bieten eine sehr verantwortungsbewusste Arbeit, die die Fähigkeit der schnellen Reaktion unter den Umständen verlangt. Nehmen Sie in Betracht: Wir bitten nicht um Einreisegebühren und jegliche Verletzung von Gesetzen Ihres Landes. Der Lohn hängt von Ihrer Arbeit ab, von der ernsthaften Annäherung an die Arbeit und wird in der Zeit bezahlt werden. Unser Geschäft wird Ihnen voll vertrauen und Sie sollten unser Vertrauen rechtfertigen. Kandidatenanforderungen. Wenn Sie interessiert sind, die gründliche Informationen über die Arbeit, die Capir-Tour Ihnen vorschlägt. Sie finden es im Brief.

Guten Morgen!
Ich habe ein Lied komponiert. Über eine XXL-dicke Frau im roten Badeanzug, die am Mittelmeer ins Wasser steigt:

‚Wenn bei Capri die rote Tonne im Meer versinkt …‘

Die Nummer fiel mir gerade zu Capir-Tour ein. Hab das Wort zunächst als Capri erraten statt zu lesen. Mehr fällt mir zum Jobangebot nicht ein.

Autor: Lichtbildprophet

Der beliebteste, weltbeste und preisgekrönte Experimentalfotograf, Dunkelkammerbastler und sinnlicher Lichtbildpoet aus Berlin. *** Was als 'Mausmaler' und seine 'Mausmalerei' begann, findet als 'Marvin F.' und 'Lichtbildprophet' den nächsten traurigen Höhepunkt. Der Großmeister des 'Fotografischen Depressionismus' und des wohl formulierten direkten Wortes setzt zur letzten Schlacht gegen den Herdentrieb, die Massenverdummung und den Einheitsgeschmack der Menschheit an. *** Weitere Informationen zum Autor, der sich auch 'Das Held' nennt, entnehmen Sie bitte seiner selbst abgefassten Vita.

Ein Gedanke zu „Gloria Cook’s Position!“

  1. …die rote Tonne? Meine NACHBARIN ETWA??? Mannmannmann, wenn das künstliche Intelligenz sein soll bleibe ich lieber bei meiner natürlichen Dummheit! 🙂

Kommentare sind geschlossen.