fotocommunity-info’s ‚Erfahre jetzt, was Du als Fotograf über die DSGVO wissen musst‘

Hallo Lichtbildprophet, Das Thema Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist seit Wochen in aller Munde. Vor allem für Fotografen wirft es viele Fragen auf. Was das neue Gesetz für Dich als Fotograf bedeutet, erklärt Dir unser Datenschutzbeauftragter Amin Negm-Awad (Fachanwalt für Medien-, Internet- und Foto-Recht) verständlich in unserem Blog. Erfahre jetzt, was Du als Fotograf über die DSGVO wissen musst Der Schutz Deiner persönlichen Daten ist uns wichtig! Für uns bei der fotocommunity war der Schutz Deiner und unserer Daten schon immer eines der wichtigsten Anliegen. Im Zuge der DSGVO haben wir unsere Datenschutzerklärung für Dich komplett überarbeitet. Darin möchten wir Dich umfassend darüber informieren, mit welchen Dienstleistern wir arbeiten, wie wir mit Deinen personenbezogenen Daten umgehen und welche Maßnahmen wir zum Schutze dieser ergreifen. Die überarbeitete Datenschutzerklärung findest Du hier.

Liebe Leute, in letzter Zeit drängelt mir jeder seinen sorgsamen Umgang mit meinen Daten auf. Manch ein soziales Netzwerk droht mir sogar mich auszusperren, wenn ich nicht der Heiligsprechung meiner ach so privaten Daten zustimmt. Huuhuhu, da krieg ich ja doch ein bisschen Angst. Wer will schon als asozial durch die digitale Welt ziehen müssen? Ich komm ja jetzt schon nicht mehr hinterher. Selbst wenn ich zustimme: Wird der ganze digitale Scheiß inklusive irgendwelcher Automaten und manipulierter Zeitleisten zur Steigerung der erfreulichen Nutzererfahrung besser? Leben wir nicht schon längst in einem Zeitalter der Stasi 3.0? Genügen nicht schon heute diese kritischen Worte, damit mich die bayrische Polizei vorsorglich überwachen und bei Grenzübertritt ins Heilige Land verhaften kann? Sind wir nicht alle bereits so gläsern, dass es nun auch nicht mehr auf die Zustimmung oder Ablehnung ankommt? Ich meine, es ist egal. Der Staat operiert mit mir nicht mehr als Mensch sondern mit einer eindeutigen Steuer-Identifikationsnummer. Da ist es doch völlig egal, wohin die ach so besorgte Fotocommunity meine Daten hinvertickt. Zum Beispiel an das Superlabor Fotoexakt. Oder in die Antarktis, zum örtlichen Friedhof oder an die Whopperbude gleich um die Ecke. Wir sind bereits so gläsern, dass das Getue reine Makulatur ist. Ich nehme schon gar kein Shampoo oder Duschgel, ich putze mich jeden Tag mit Glasreiniger. Für den klaren Durchblick der Behörden und die ganzen kühlen Maker des Turbokapitalismus.

Autor: Lichtbildprophet

Der beliebteste, weltbeste und preisgekrönte Experimentalfotograf, Dunkelkammerbastler und sinnlicher Lichtbildpoet aus Berlin. *** Was als 'Mausmaler' und seine 'Mausmalerei' begann, findet als 'Marvin F.' und 'Lichtbildprophet' den nächsten traurigen Höhepunkt. Der Großmeister des 'Fotografischen Depressionismus' und des wohl formulierten direkten Wortes setzt zur letzten Schlacht gegen den Herdentrieb, die Massenverdummung und den Einheitsgeschmack der Menschheit an. *** Weitere Informationen zum Autor, der sich auch 'Das Held' nennt, entnehmen Sie bitte seiner selbst abgefassten Vita.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 1 =