Facebook Business’s ‚Erreiche mehr Personen und gewinne neue Kunden.‘

Gewinne mehr Aufmerksamkeit
Du animierst mehr Menschen dazu, sich mit deinem Unternehmen zu verbinden, wenn du den Button auf deiner Seite hervorhebst. So könnte deine Promotion aussehen.

Erziele mehr Button-Klicks

Mehr Interaktionen mit deiner Seite
Hallo Lichtbildprophet, mit Facebook-Werbeanzeigen animierst du mehr Menschen dazu, sich mit deinem Unternehmen zu verbinden. Wenn du den „Call to Action“-Button auf Flackerlight – Das Offene Atelier in Berlin-Marzahn hervorhebst, können mehr Personen darauf klicken.

Erziele mehr Button-Klicks

Tipps zum Erstellen einer effektiven Promotion:

Schalte Werbung an Standorten, die du bedienst
Wähle Alter und Geschlecht deiner typischen Kunden
Profitiere vom Targeting basierend auf demografischen Daten und Interessen. So erreichst du Personen, die sich eher für deine Produkte oder Dienstleistungen interessieren.

Dieses Kothäufchen von Facebook findet aber auch immer wieder eine Lücke, sich über meine Wünsche hinweg zu setzen. Eigentlich habe ich sämtliches Anschreiben abgewählt. Jetzt kramt man für mich einen Hype- und Promo-Service heraus und nutzt gleich die Chance mich anzuschreiben, um mir Geld aus der Tasche zu leiern. Mir ist es jedoch egal, wie viele oder wenige die angesprochene Seite liken. Darauf kommt es nicht an, es steckt eine andere Idee dahinter. Damit kann Facebook aber nichts anfangen. Hier zählt nur wer zahlt:

Liebes Facebook,
Du stiehlst Millionen Menschen die Zeit. Du und deine Software manipulierst mich in dem du mir nicht wirklich zeigt, was in meiner Chronik chronologisch abgegangen ist. Du tust im Fernsehen so, als könne ich frei entscheiden, was ich zu sehen bekomme. Nehme ich die Werbung ernst und schalte Unnützes ab, jammerst du gleich rum, dass mein Nutzererlebnis getrübt sein wird.

Ich habe kein Erlebnis mit dir! Du bist einfach nur da, damit ich mit Leuten Kontakt halten kann, die mich sonst ganz vergessen würden. Ansonsten nervst du einfach: Jeder Braune darf hier seinen Dünnpfiff absetzen, ich darf Unfrieden stiften und Waffen lieben, doch ist nur eine Brustwarze zu sehen, schon verklemmt sich der Stock in deinem Arsch.

Ich werde keine Werbung schalten, es geht nur um Klicks, sinnlose Klicks. Was ich mit Flackerlight mache, richtet sich nicht an Fake-Freunde sondern an die Menschen vor Ort. Und die erreiche ich nicht mit deinem globalen Haufen irrwitziger Selbstdarsteller und Zeitdieben. Das nenne ich effektiv, nicht für geldgeile Aktionäre, sondern für Menschen, die Rat und Tat suchen.

Autor: Lichtbildprophet

Lichtbildprophet.de ist ein Mix aus verbalen Größenwahn und fotografischen Depressionismus, eine persönliche letzte Schlacht des Marvin F. gegen den Herdentrieb, die Massenverdummung und den Einheitsgeschmack unserer Zeit. Lichtbildpoet.de interpretiert historische Negative auf Glas und Zelluloid neu. Mehr Informationen finden Sie auf Flackerlight.de, dem Offenen Atelier in Berlin-Marzahn.