Erst denken, dann handeln*

Innerhalb von 15 Jahren soll sich – laut einer Studie – die Zahl der Unfälle mit einem Garten-Trampolin verdreifacht haben!

Liebe Mitmenschen ohne jeden physikalischen Verstand,
was auf Youtube so wahnsinnig einfach und total easy aussieht, kann in der Realität gefährlich oder einfach nur ein Fake aus dem Computer sein. Da ihr bisher nicht gelernt habt, dass es gewisse Grenzen gibt und man nicht alles nachäffen muss, seid ihr bei eurem letzten Stuntversuch auf dem Gartentrampolin mächtig auf die Schnauze gefallen. Jetzt hört auf zu jammern und haltet die Klappe, von wegen dass ihr irgendjemand verklagen werdet. Weder der Hersteller des Gartentrampolins noch Youtube ist an eurer Dummheit und eigenen Selbstüberschätzung Schuld. Ihr seid die Idioten, die traurigen Vollpfosten! Passt im Physikunterricht etwas mehr auf und schalte das nächste Mal vor dem ersten Sprung die Erbse in eurem Gehirn ein! Dann klappt es vielleicht auch ohne Knochenbrüche, Gehirnerschütterungen, Platzwunden oder Verstauchungen.

Wir sehen uns,
Eure Physiknachhilfe

* Promotion
Dieser qualitativ hochwertige Blog muss sich ja irgendwie finanzieren. Nachdem die Lichtprophet – Crowdfunding-Kampagne ‚Haste mal einen Euro für mich‘ gescheitert ist, muss ab sofort zur Finanzierung des extravaganten Lebensstils zur Wahrung der journalistischen Freiheit der Redaktion Werbung geschaltet werden. Die Redaktion, allen voran Marvin F., bittet um das wohlwollende Verständnis der Leser.

Autor: Lichtbildprophet

Lichtbildprophet.de ist ein Mix aus verbalen Größenwahn und fotografischen Depressionismus, eine persönliche letzte Schlacht des Marvin F. gegen den Herdentrieb, die Massenverdummung und den Einheitsgeschmack unserer Zeit. Lichtbildpoet.de interpretiert historische Negative auf Glas und Zelluloid neu. Mehr Informationen finden Sie auf Flackerlight.de, dem Offenen Atelier in Berlin-Marzahn.