Elvirik Sunny’s Salut

Grüße Wie geht es dir? Mein Name ist Elvira. Name des Landes, in dem ich lebe, ist Russland. Ich denke, du bist interessiert, mehr über mich zu erfahren und meinen Brief zu lesen. Als ich auf meine Freundin antwortete, beschloss ich, eine Dating-Website zu benutzen, um meinen Seelenverwandten zu finden, und jetzt schreibe ich Ihnen diesen Brief. Jetzt bin ich sehr aufgeregt, weil ich nie eine Person aus einem anderen Land schrieb. Ich bin dreißig! Meine Höhe ist 170cm und Gewicht fünfzig Sechskilo. Ich suche echte Liebe und Beziehung. Ich möchte sagen, vielleicht können wir uns besser über Mail-Kommunikation kennen. Ich bin fließend Englisch. Hier in Russland haben wir viele gute Leute. Und ich möchte dir das in unserem Gespräch zeigen. Wenn Sie interessiert sind, mich zu kennen, und Sie wollen unser Gespräch fortsetzen, ich warte auf Ihre Nachrichten. Wir können unsere Fotos austauschen, vielleicht werden wir beide eine interessante Einleitung haben. Mit freundlichen Grüßen Elvirik,

Auf diese nette Mail antwortet Marvin: Grüsse Elvirik! Dank für dein Selfie auf Flokati. Genauso räkle ich mich auch immer gerne, mache Selfies und schicke sie an junge Frauen. Das Dumme ist nur: Die verstehen überhaupt keinen Spaß und zeigen mich an. Vielleicht sollte ich doch den Ratschlag meines Anwalts folgen und einen Tiger-Tanga anziehen.

Na gut, ein paar Daten zu mir: Bin ü50, knapp 180 cm und für mein Idealgewicht dennoch viel zu klein. Hier in Berlin gibt es auch viele gute Idioten, die möchte ich dir nicht alle vorstellen. Mein Ziel wäre es ja eher dich hierher zu locken, für Sexorgien am laufenden Band, wildes Dingdong-Knickknack und heiße Reinraus-Spiele, die du zuvor noch nie gespielt hast! Danach können wir gerne noch ein bisschen reden, fließend deutsch versteht sich. Bis dahin, winke winke!

Autor: Lichtbildprophet

Der beliebteste, weltbeste und preisgekrönte Experimentalfotograf, Dunkelkammerbastler und sinnlicher Lichtbildpoet aus Berlin. *** Was als 'Mausmaler' und seine 'Mausmalerei' begann, findet als 'Marvin F.' und 'Lichtbildprophet' den nächsten traurigen Höhepunkt. Der Großmeister des 'Fotografischen Depressionismus' und des wohl formulierten direkten Wortes setzt zur letzten Schlacht gegen den Herdentrieb, die Massenverdummung und den Einheitsgeschmack der Menschheit an. *** Weitere Informationen zum Autor, der sich auch 'Das Held' nennt, entnehmen Sie bitte seiner selbst abgefassten Vita.