Antrag genehmigt’s ‚Ihr Darlehen mit Sofortentscheidung‘

Ihr Sofortdarlehen, Herr Lichtbildpoet!
So schnell erhalten Sie Ihr Wunschdarlehen:
Jetzt einfach Ihr Online-Formular ausfüllen und kostenlos anfragen. Sie erhalten bereits innerhalb weniger Minuten ein persönliches und unverbindliches Kreditangebot. Dieses Angebot ist auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt.
Die Auszahlung des Geldes erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden direkt nach der Genehmigung.

Ihre Vorteile
Express-Genehmigung durch vereinfachtes Online-Prüfverfahren
Kostenloses, unverbindliches Angebot
Sofortdarlehen innerhalb eines Tages möglich
Kredite auch ohne Schufa-Auskunft
Auszahlung in 24 Stunden nach Zusage
Sonderzins ab 0,0 Prozent möglich
Geld zur freien Verfügung
ab 1500 € bis 250.000 €

GELD, GELD, GELD!
Waschmaschine kaputt, ein neues Auto muss her: SMAWA!
Es gibt 1000 Euro und ich Neuhundert und noch etwas zurück. Ist die Welt nicht verrückt? Also, es geht hier nicht um irgendeine Sozialscheisse, sondern um Geld; das Blut des Turbokapitalismus. Leute, ich fühle mich auf diesem Planeten nicht mehr wohl.

Die Sprüche auf der Haben-Seite: ‚Die Zeit ist ja so knapp. Alles verschiebt sich und mir läuft die Zeit davon. Für andere Dinge habe ich keine Zeit. Ich habe keinen Cent mehr, weiß nicht wovon ich die nächste Woche leben soll.‘

Die Sprüche auf der Muss-Seite: ‚ICH MUSS JETZT ERST EINMAL EINE WOCHE URLAUB MACHEN. WEGFLIEGEN, RAUS AUS DEUTSCHLAND!‘

Habe ich diesen Satz gerade wirklich gehört? Eine und mehr Wochen Urlaub im Ausland, das ist bei mir über zwanzig Jahre her. Ein verlängertes Wochenende irgendwo in der deutschen Pampa, also ohne Netzabdeckung, war bisher das höchste der Gefühle. Wenn Ausland, dann war das mit Arbeiten, also Fotografieren verbunden.

Aber unser Jungvolk, sonst so geschafft von Arbeit, Lernen und abgelenkt vom Influenzen, MUSS erst einmal URLAUB machen. Auf Pump oder andere Gefälligkeiten. Man darf die Sache ja nicht so eng sehen. Spaß, rund um Spaß haben ist schon wichtig. Auch wenn ich mich wiederhole:

Leute, ich fühle mich auf diesem Planeten nicht mehr wohl.

Autor: Lichtbildprophet

Lichtbildprophet.de ist ein Mix aus verbalen Größenwahn und fotografischen Depressionismus, eine persönliche letzte Schlacht des Marvin F. gegen den Herdentrieb, die Massenverdummung und den Einheitsgeschmack unserer Zeit. Lichtbildpoet.de interpretiert historische Negative auf Glas und Zelluloid neu. Mehr Informationen finden Sie auf Flackerlight.de, dem Offenen Atelier in Berlin-Marzahn.