Aber Hallo w!

Diese nachfolgenden Special-Nachrichten haben früher mal einen Namen als Empfänger enthalten. Zunächst den „richtigen“, ab irgendwann einen „falschen“, der noch später gegen das „w!“ ausgetauscht wird. Doch egal wer angeschrieben und wirklich gemeint ist, scheint ein echter Hengst unter der Prachtblüte der Evolutionseinheit Mann zu sein. Oder ist er ein Wallach? Kann also unkondomiert Herumhuren bis der Arzt kommt und aus seinem Piephahn kommt beste heiße Luft?

Und wo ich schon beim früher bin: Damals hatte man noch vernünftige Domainendung im Aufgebot, die der Durchschnittsinternetuser kannte. Da war die Chance größer, dass man den Link angeklickte, so auf WhatsFuck und seine barfüßigen Namensableger gelandet ist. Auch wenn es mich wahnsinnig ehren würde, von derart jungschen Dingern bestürmt zu werden, wirklich gemeint sein kann ich nicht. Ich kenne keine Marleen, außer die aus dem Schlager. Elisa25? absolut unbekannt, ich schwöre!

Hallo w!
2 unserer Mitglieder haben Dir eine Nachricht hinterlassen:
„Hey Süßer! Marleen und ich haben Dein Profil und überlegen, ob wir Drei nicht mal zusammen richtig heiß…“

Zum Beantworten dieser Nachricht klicke hier:

http://www.webklick__4.win*

Willst Du erstmal die Nachricht ganz lesen:

http://www.webklick__4.win*

Viel Spass!

Was will Marleen & Co. mit mir? Heiß bügeln, heiß Bilderrätsel lösen oder heiß und kalt über meinen Rücken laufen?

Hallo w,
eine Whatsapp-Nachricht von Elisa25 konnte Dir nicht zugestellt werden.
Der Inhalt der Nachricht lautet “ Hey, Lust auf ein heisses gemeinsames…[Nachricht gekürzt]“.

Um die gesamte Nachricht zu lesen klicke hier, um zum neuen Whatsapp-Nachrichten-Center zu kommen:

http://www.webklick__1.win*

Um das Whatsapp-Provil von Elisa25 zu sehen klicke hier:
http://www.webklick__1.win*

Viel Spass noch wünscht Dir dein
Whatsapp-Team Deutschland

Immer diese Cliffhanger. Eigentlich unnötig, wenn das Produkt gut wäre. Dann kommt hinzu, dass man sich mit WhatsApp direkt anlegt, jedenfalls ist mir kein deutsches Nachrichtencenter des Facebook-Ablegers bekannt. Man mag zu Marc Z. und seine Helden stehen wie man will: Etwas Deutsch beherrschen die Mannen. Und so sollte das Provil dieser heißen Fake-Nachricht in echt ein schnödes Profil sein.

Na gut, ich spiele wieder ‚Des Spammers Rate mal‘: Heisses gemeinsames Eisessen? Blödsinn im Winter! Heisses gemeinsames Kaltschweißen? Heisses gemeinsames Schlittschuhlaufen? Heisses gemeinsames Löschen der Spam-Nachricht? Ja, das will ich auch!

* URL geändert

Autor: Lichtbildprophet

Marvin F. ist Popstar, Großmeister und Genie des 'Fotounrealistischen Depressionismus'. Für seine kreativen Leistungen um das Lichtbild und Wort wurde ihm von der Kunst-Weltorganisation der Titel 'Das Held' und 'Lichtbildprophet' angetragen. Weitere Informationen zur Person Marvin F. entnehmen Sie bitte seiner Vita.