113_2018

EinSchwung

EinSchwung
Nr. 0745
Druck: Größe: 30x45cm Medium: Hahnemühle Photo Rag
(c) 2018 Lichtbildprophet

Ich suche eine billige Beziehungs-Flatrate, monatlich kündbar versteht sich.

112_2018

Ein Oben

Ein Oben
Nr. 0754
Unikat: Bei Kaufinteresse Größe und Medium bitte erfragen
(c) 2017 Lichtbildprophet

Peta kämpft für die Rechte der Tiere, einschließlich der am eigenen Selfie!
Wer schützt die Tiere und uns Menschen vor Peta?

Alice im Wunderland

Ich oute mich hier und heute als Fan von … Mist, ich habe seinen Namen vergessen!

Ich weiß, er hat bei ‚Alice im Wunderland‘ mitgespielt. Und bei diesen Piratenfilmen den Jack Sparrow oder so gemimt. Aber die Filmreihe gefällt mir nicht.

Ich meine Johnny Depp.

Dummerweise hat mir wieder die mangelhafte Merkfähigkeit des Ex-Chemobrain einen Strich durch die Rechnung gemacht, weshalb ich für einen Augenblick vergessen habe, welchen Charakterkopf ich gut finde. Als Schauspieler. Ich halte die Kombination Depp-Burton für ein sehr surreales, nahezu kongeniales Gespann der aktuellen Filmlandschaft. Es darf in unserer Zeit ruhig öfter diesen Mix aus Genie und Charakterwahnsinn geben. Bitte nichts übertrieben Tuntiges, wie Jack Sparrow. Das geht gar nicht. Nicht diese Ed Sheeran-Heuler oder Justin Bieber-Lutscher. Mann soll Mann und kein weichgespülter Schwuli sein, auch wenn es die Gutmensch-‚political correctness‘ so gerne sehen mag.

„Alice im Wunderland“ weiterlesen

Vergiß den historischen Zusammenhang nicht

So ein daher gelaufener fotografischer Halbgott meint zu mir, ich solle meine Fundstücke vergrößern. Derart klein im Kontakt kopiert, ist es für das Genie viel zu anstrengend, sich die historischen Miniaturen anzusehen. Man könne ja diese Bilder gar nicht richtig genießen. Es ist immer wieder beeindruckend, wie es dem Unwissenden gelingt, seine Blödheit unter Beweis zu stellen. Den Blick stocksteif auf die moderne Fotografie fixiert, gesteht sich der Spinner Ratschläge zu, die völlig daneben sind. Etwas mehr Sinn fürs Historische und er hätte sich den Kommentar sparen können.

Gehe ich davon aus, dass die Jahre um 1840 als das Erfindungsjahrzehnt der Fotografie gelten, hat es etwa bis Anfang des 20. Jahrhundert (also ab 1900) gedauert, bis ein Objektiv patentiert wurde, welches sich auch für den Vergrößerungsprozess eignet. Es fehlen jetzt nur noch geeignete Lichtquellen. Bis dahin und noch weit darüber hinaus werden Aufnahmen auf Glasplatte und später auf Zelluloid als Filmträger angefertigt, davon im Kontaktverfahren Abzüge erstellt. Das heißt: Wer große Abzüge haben möchte, der muss dementsprechend große Negative anfertigen. Heute reden wir von der Großformatfotografie. Selbst das deutlich kleinere Mittelformat (zum Beispiel 6 x 6 oder 6 x 9 cm) liefert am Anfang seines Aufkommens ausschließlich Negative für Kontaktkopien. Sowohl auf Glas als auch auf Zelluloid.

„Vergiß den historischen Zusammenhang nicht“ weiterlesen

Citi Financial’s ‚(brak tematu)‘

Brauchen Sie einen dringenden Kredit? Brauchen Sie einen Kredit, um Ihren zu bezahlen? Rechnungen? Wir bieten Bildungskredit, Geschäftsdarlehen, Wohnungsbaudarlehen, Landwirtschaft Darlehen, Privatkredit, Autokredit, besicherte und ungesicherte Darlehen.
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Wenn Kredit, dann SMAWA.
Oder Check24 und diese Vollhonk-Family, die alles nur noch günstig.
1000 Euro ausleihen und nur 924 Euro zurückzahlen.
Ja, SMAWA und Check24 verschenken Geld.

Also nicht die Leute aus den lästigen TV-Spots, sondern jene Bank die Geld dafür zahlt, dass SMAWA und Check24 meint, sie – die Bank – verschenke Geld.

Irgendwie bekloppt, genauso wie das ständige Sparen mit Check24 oder Verivox und Mario Barth, der überhaupt nicht lustig ist.
Geht das so weiter, haben wir uns von diesem Planeten gespart.

Auch nicht schlecht, SMAWA!